Vorhersagen

Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg

Deutscher Wetterdienst

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach

am Freitag, 23.08.19, 10:30 Uhr


Nachts im Nordteil Nebelfelder, sonst wolkenarm und sommerlich warm.

Wetter- und Warnlage:
Ein Hoch über Weißrussland bleibt wetterbestimmend für Norddeutschland. Es sorgt in nächsten Tagen für ruhiges und sommerliches warmes Wetter in Schleswig-Holstein und Hamburg. NEBEL: Samstagfrüh vor allem nördlich des Nord-Ostsee-Kanals Nebelfelder mit Sichtweiten unter 150m.


Detaillierter Wetterablauf:
Heute

Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf von Nordfriesland bis Angeln zeitweise mehr Wolken als Sonne, sonst heiter. Höchstwerte zwischen 22 Grad auf Föhr, 26 Grad in Hamburg und 28 Grad im Herzogtum Lauenburg. In Nordfriesland anfangs mäßiger Südwestwind, sonst schwachwindig. In der Nacht zum Sonnabend gering bewölkt oder klar, vor allem nördlich des Kanals später verbreitet neblig-trüb. Tiefstwerte 11 bis 14 Grad, auf Helgoland 18 Grad. Schwacher, auf östliche Richtungen drehender Wind.


Am Sonnabend
anfangs im Norden Nebelfelder, später überall meist sonnig und sommerlich warm mit 24 Grad an der Ostsee bei auflandigem Wind, 26 Grad auf den Halligen und teils 29 Grad an der Elbe. Schwacher, an der See später mäßiger Ostwind. In der Nacht zum Sonntag meist klar. Abkühlung auf Werte um 14 Grad, an der Ostsee um 17 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Wind aus Ost bis Südost.


Am Sonntag
reichlich Sonnenschein, Richtung Ostsee und Mecklenburg später Quellwolken, aber trocken. Von Nord nach Süd maximal 27 bis örtlich 30 Grad, an der Ostsee bei auflandigem Wind um 25 Grad. Schwacher, an der Ostsee oft mäßiger östlicher Wind. In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder klar. Frühwerte um 15 Grad, an der Ostsee um 17 Grad. Auch an er Ostsee abnehmender Ostwind.


Am Montag
zunächst viel Sonnenschein, im Tagesverlauf zunehmende Quellbewölkung und im Ostteil lokal Gewitter. Maxima zwischen 27 Grad an der Dänischen Grenze und 30 Grad in Hamburg, an der Ostsee bei auflandigem Wind nicht ganz so warm. Schwacher, an der Ostsee teils mäßiger Ostwind. In der Nacht zum Dienstag teils klar, Richtung Ostsee auch Wolkenfelder, aber trocken. Temperaturrückgang auf 16 bis 19 Grad. Schwacher östlicher Wind.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, RSZ Hamburg / Christian Paulmann
Datenbasis : Deutscher Wetterdienst - Text ungekuerzt