Skip to main content

Warnberichte

Warnbericht für Schleswig-Holstein / Hamburg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 18.06.2024, 20:30 Uhr


Im Süden verbreitet regnerisch bis in die Nacht, im Norden auflockernd, morgen an der See Windböen

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Tief zieht über die Mitte Deutschlands nach Nordosten. Es führt vorübergehend sehr feuchte Luft nach Schleswig-Holstein und Hamburg, bevor am Mittwoch trockenere Meeresluft aus Nordwesten einfließt. WIND: Mittwochmittag und -abend in Nordfriesland sowie an der Ostsee einzelne Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Nordwest.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 19.06.2024, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Lutz Beckebanze / Thore Hansen
Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, Text nicht gekuerzt

Wochenvorhersage Wettergefahren Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 18.06.2024, 21:00 Uhr


Wiederholt teils schwere Gewitter, regional mitunter mehrstündiger Starkregen.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 20.06.2024, 24:00 Uhr

Am Mittwoch bis in den Nachmittag hinein im zentralen und östlichen Mittelgebirgsraum Gewitter mit Starkregen. Im Süden und Südosten ebenfalls Gewitter, dort vor allem zu den Alpen hin Unwettergefahr durch größeren Hagel und (schwere) Sturmböen. Am Donnerstag im Westen und Südwesten sowie von den Alpen her erneut auflebende Gewittertätigkeit. Unwetter vor allem nach Südwesten hin durch heftigen Starkregen, in Alpennähe durch größeren Hagel und (schwere) Sturmböen nicht ausgeschlossen.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Samstag, 22.06.2024

Am Freitag örtlich erneut kräftige Gewitter mit Starkregen und (schweren Sturmböen). Einzelne Unwetter aufgrund von lokal heftigem Starkregen, im Osten und Südosten auch durch Hagel wahrscheinlich. Am Samstag über der Mitte und dem Süden einzelne markante Gewitter mit stürmischen Böen oder Sturmböen, kleinkörnigem Hagel und lokalem Starkregen. Im Süden und Südosten zudem auch mehrstündiger Starkregen oder Dauerregen gering wahrscheinlich.

Ausblick bis Montag, 24.06.2024
Am Sonntag im Alpenvorland mit geringer Wahrscheinlichkeit regional markanter Dauerregen, auch am Montag dort nicht komplett ausgeschlossen. Vorhersage noch sehr unsicher.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 19.06.2024, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach
Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, Text nicht gekuerzt
Nach oben