Wetter für Nordfriesland

Navigation

Wettertechnik

Informationen über die technische Ausstattung der privaten Wetterstation Husum-Schobüll
Beginn der Aufzeichnung von Wetterdaten
im Mai 2002


Amateurfunk und Wetter

Schon immer waren die Bereiche Wetter und Amateurfunk miteinander verbunden. Morsetelegrafie, Fax, Satellitenempfang und andere Betriebsarten eignen sich zum Empfang von Wetterdaten.

Quellen für Wetterberichte

Sturmwarnungen und Seewetterberichte für die Sport- und Küstenschifffahrt
Faltblatt des DWD
 als PDF-Datei  
Adobe Reader wird benötigt

 

Inversion / Inversionswetter

Wenn in der Höhe warme, trockene Luft über kalter, feuchter Luft liegt spricht man von einer Inversion. Es gibt verschiedene Arten von Inversionen, die einzeln oder auch zusammen mehr oder weniger stark ausgeprägt auftreten können.
- Bodeninversion    (Hochnebel)
- Aufgleitinversion
- Absinkinversion

      mehr Informationen            Externer Link 

Inversionswetter

Folgende Wettererscheinungen können bei Inversionswetterlagen auftreten.

Bodeninversion : 
Nebel, Hochnebel, Nieselregen, Schneegriesel, Smog

Absinkinversion :
häufig in Hochdruckgebieten, kann zur Wolkenauflösung führen, Ausbreitung und Abflachung von Quellbewölkung,

Aufgleitinversion :
z.B. Föhnwolken, Bewölkungszunahme einer sich nähernden Warmfront,


Höhenaufstiege

Inversionen lassen sich in den Diagrammen von Höhenaufstiegen (Soundings, Temps) nachweisen.
   

Besondere Wetterereignisse - Extremwetterlagen

Eine Auswahl von Extremwetterlagen, besonderen Wetterereignissen und deren Auswirkungen für den Bereich Husum-Schobüll.
Betrachtet werden hier in erster Linie die meteorologischen Ereignisse und gemessenen Daten der Wetterlagen. 
Schadensverläufe werden allgemein nicht aufgeführt.

Private Wetterdatennetze

Es gibt eine Vielzahl von privaten automatischen Wetterstationen. Viele Betreiber stellen ihre Daten  privaten oder kommerziellen Plattformen zur Verfügung.

Wetter Links

   Extern

       

Informationen über Naturgewalten Tornados / Hurrikane

Hobbymeteorologie

Eine Vielzahl von Informationen, Karten und Berichten zum Thema Wetter und Klima für den Hobbymeteorologen und Wetterinteressierten.

Wettererscheinungen

Kurze, einfache Beschreibung der 99 Wetterzustände, wie sie international in den Wetterdiensten verwendet werden.

Abgesetzte Niederschläge

Niederschlagsformen in flüssigem oder festem Zustand, die an der Erdoberfläche, Pflanzen oder Gegenständen entstehen, wenn diese kälter als die sie umgebende Luft sind.

Beaufort Tabelle

Die Beaufort-Skala wurde 1806 von dem englischen Admiral Sir Francis Beaufort erstellt. Anhand der Auswirkungen des Windes wird die Windstärke geschätzt. Gemessene Windgeschwindigkeiten ergeben mit der Tabelle ebenfalls die Windstärke.
Zusätzlich finden Sie hier die Hurrikan- und Tornado Skala.

Atmosphärische Wettererscheinungen (optische)

Optische Erscheinungen wie Regenbogen, Höfe um Sonne und Mond, Irisierende Wolken, Polarlicht und Blitze werden hier dargestellt und erläutert

Die gefühlte Temperatur / Windchill

Einst setzte man die Begriffe "gefühlte Temperatur" und "Windchill" gleich. Heute werden sie jeder für sich anders definiert, die USA und Kanada führten zusätzlich den "Wind Chill Temperature Index" ein. Verschiedene Links versuchen Aufklärung zu bringen.

Vorhersagemodelle

 Wettervorhersagen sind heute in der Regel  das Ergebnis einer rechnergestützten Modellrechnung. Es gibt eine Vielzahl von Modellen der verschiedenen Wetterdienste mit unterschiedlicher Gitterauflösung und unterschiedlichen Prognosezeiten.

Wetterlexikon

 Das Wetterlexikon des DWD erläutert die wichtigsten meteorologischen Begriffe. Eine Deutsch-Englische und Englisch-Deutsche Übersetzung der Begriffe gibt es auch.

Wolkenatlas

Im Karlsruher Wolkenatlas werden die verschiedenen Wolkenarten, optische Erscheinungen, besondere Phänomene und Niederschlagsformen anhand zahlreicher Bilder sehr schön dargestellt.

Im März 2017 veröffentlicht die WMO einen neuen internationalen Wolkenatlas. Bilder, Erklärungen und Klassifikationen sind online abrufbar.