Wetter für Nordfriesland

Karten - Wettervorhersagen

 Vorhersage Deutschland-NW ( Maps ) Heute bis Übermorgen
 
Vorhersagekarten   für Europa+ 24Std. bis 60 Std. und weitere Karten
 
Städtewetter   Wetter für ausgewählte Orte 


Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg - Heute bis 3. Folgetag

Deutscher Wetterdienst

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Freitag, 17.08.18, 10:30 Uhr
Im Osten einzelne Gewitter möglich, sonst zeitweise Regen, am Sonnabend teils wechselhaft, teils
freundlich und warm 
Wetter- und Warnlage:
Die Kaltfront eines Tiefs bei Island überquert Norddeutschland heute ostwärts. Dahinter fließt
etwas kühlere Luft ein. 

STARKE GEWITTER: 
Am Nachmittag zwischen Hamburg und Lübecker Bucht geringe Wahrscheinlichkeit für einzelne Gewitter
mit Starkregen um 15 Liter pro Quadratmeter und stürmischen Böen um 65 km/h (Bft 8). 

Detaillierter Wetterablauf:
Heute
Heute Mittag vielfach leichter Regen, von Nordfriesland her wieder trocken und nachfolgend größere
Auflockerungen mit viel Sonnenschein. Am Nachmittag im Südosten geringe Wahrscheinlichkeit für
einzelne Gewitter mit Starkregen. Erwärmung auf 21 Grad auf den Nordseeinseln und 24 Grad im
Herzogtum Lauenburg. Schwachwindig, später teils mäßiger Wind aus Nordwest. 
In der Nacht zum Sonnabend leicht bewölkt, örtlich flacher Bodennebel. Abkühlung auf etwa 10, an
der See 14 Grad. Schwacher, an der Nordsee etwas zunehmender Südwestwind. 

Am Sonnabend
zunächst Sonne, von der Nordsee nach und nach aber immer mehr Wolken. Vor allem nördlich des Kanals einzelne Schauer, sonst meist trocken. Höchstwerte zwischen 21 Grad auf Sylt und 25 Grad in Hamburg. Mäßiger, nahe der Nordsee frischer und böiger Wind aus Südwest, später West. In der Nacht zum Sonntag wolkig, meist aber trocken. Tiefstwerte bei 14, an der See 17 Grad. Anfangs an der See frischer, sonst schwacher bis mäßiger Südwestwind.
Am Sonntag
vor allem im Südosten zeitweise Sonne, sonst wolkenreich und gelegentlich Schauer. Temperaturanstieg auf 22 bis 25 Grad. Meist schwacher südwestlicher Wind. In der Nacht zum Montag bewölkt und von Nordfriesland her zeitweise Regen. Temperaturabnahme auf etwa 16 Grad. Etwas auflebender, an der Nordsee frischer Südwestwind.
Am Montag
mal etwas Sonne, sonst stark bewölkt und gelegentlich Regen. Höchstwerte zwischen 22 Grad in Nordfriesland und 26 Grad im Südosten. Mäßiger, an der Nordsee auch frischer westlicher Wind. In der Nacht zum Dienstag wolkig, aber meist trocken. Tiefstwerte bei 15 Grad. Schwacher, an der See anfangs mäßiger westlicher Wind.
Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, RSZ Hamburg / Robert Scholz
Datenbasis : Deutscher Wetterdienst - Text ungekuerzt