Wetter für Nordfriesland

Höhenaufstiege ( Soundings / Temps )

Inversionen lassen sich meist in den Diagrammen von Höhenaufstiegen (Soundings, Temps) nachweisen.
    Externe Links

Wetterfax und Wetterfunk

Mit wenig Aufwand lassen sich Wettermeldungen und Wetterkarten per Funkfernschreiben und  Funkfax empfangen.  Für die Faksimile und RTTY Ausstrahlung der Schifffahrt ist der DWD Offenbach (Main) / Pinneberg zuständig.
Hier die Sendepläne  
   Externe Links

  • Wetterfax (Faksimile - DWD)
  • RTTY (Funkfernschreiben)
    1. Programm
  • RTTY (Funkfernschreiben)
    2. Programm

Internationale Wetterrunde

Die Internationale Wetterrunde trifft sich
im 80 Meter Amateurfunkband werktags auf 3.683.5 Mhz.
ab 05:50 ME(S)Z

Zorns Lemma

Zorns Lemma ist ein universelles Empfangs- Entschlüsselungs und Informationssystem für Kurz- und Langwellenhörer, Funkamateure, und alle Wetterinteresssierte.
   Externer Link

Inversionswetter

Folgende Wettererscheinungen können bei Inversionswetterlagen auftreten.

Bodeninversion : 
Nebel, Hochnebel, Nieselregen, Schneegriesel, Smog

Absinkinversion :
häufig in Hochdruckgebieten, kann zur Wolkenauflösung führen, Ausbreitung und Abflachung von Quellbewölkung,

Aufgleitinversion :
z.B. Föhnwolken, Bewölkungszunahme einer sich nähernden Warmfront,

 

Navtex

Navtex verbreitet weltweit für die Seefahrt Wetterinformationen. Diese werden mit dem Funkfernschreibverfahren SITOR-B auf der Frequenz 518 kHz in englischer Sprache, in einigen Ländern auch auf der Frequenz 490 kHz in Landessprache verbreitet.
    Externer Link

Volmet - Flugfunk

Die VOLMET Stationen verbreiten Wetterinformationen im Klartext für Luftfahrzeuge, aktuelles Wetter und Vorhersagen von bestimmten Flughäfen und Wetterstationen.
  Externer Link

Themenauswahl

Inversion


Meteorologisch bedingte Überreichweiten, hervorgerufen durch Änderung des Brechungsindexes haben ihre Ursache in der Umkehrung des vertikalen Temperaturgradienten.
Wenn also in der Höhe warme, trockene Luft über kalter, feuchter Luft liegt spricht man von einer Inversion. Es gibt verschiedene Arten von Inversionen, die einzeln oder auch zusammen mehr oder weniger stark ausgeprägt auftreten können.
- Bodeninversion    (Hochnebel)
- Aufgleitinversion
- Absinkinversion
      Externer Link  

Funkwetter

Die Ausbreitungsbedingungen
für Funkwellen sind von atmosphärischen und kosmischen Zuständen, die sich auch kurzfristig ändern können, abhängig.
Bei Inversionswetterlagen verstärken sich die Ausbreitungsbedingungen für Funkwellen mehr oder weniger, sie werden an der Grenzschicht reflektiert und können so wesentlich größere Entfernungen überbrücken. Funkamateure nutzen diesen Effekt, um die Reichweite ihrer Signale zu erhöhen, man spricht hier von Überreichweiten.
Siehe auch Inversion 
Hier einige Funkwetterlinks
   Externe Links